Apfelkuchen mit Marzipan

Apfelkuchen mit Marzipan
{für eine Springform ca. 20 cm Durchmesser}

2 mittelgroße Äpfel
100 g. Marzipan
220 g. Butter-   100 g. Zucker- 3 Eier – Gr. L –  Mark von 1 Vanilleschote- 100 g. gemahlene Mandeln 250 g. Mehl- 1 TL Backpulver- 1 TL Zimt- 50 ml Milch- 4 Tropfen Rumaroma


Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und grob reiben. Marzipan mit der Küchenreibe ebenfalls grob raspeln.  Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier zugeben und cremig rühren.   Marzipan und das Mark der Vanilleschote zugeben. Mandeln, Mehl, Backpulver und Zimt mischen und in den Teig rühren. Milch zugeben und Rumaroma zugeben und nochmal alles kräftig schlagen. Zum Schluss die Äpfel unterheben. Ein Backform mit Backpapier auskleiden oder mit Butter einfetten. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen Unter-/Oberhitze bei 180 Grad ca. 40-45 min. backen. Abkühlen lassen.

Liebe Grüße, Yvonne