Osterlamm-zwei Rezepte

Nur noch zwei Wochen, dann ist Ostern. Und ich beginne langsam mit der Osterbäckerei.

Den Anfang macht heute ein Klassiker, das Osterlamm. Dafür habe ich zwei Rezepte für euch.

Osterlamm (mit Eierlikör)

  • 80 g neutrales Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Eier – Gr. M
  • 1 TL Zitronenschale
  • 80 g Eierlikör
  • 120 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Etwas Öl für die Form und Paniermehl oder Mehl zum Ausstreuen

Zubehör:

  • Osterlamm-Backform

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 ° Grad vorheizen. Backform mit Öl einfetten und mit (Panier-)Mehl ausstreuen.
  2. Eier mit Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Öl langsam, während des Schlagens einfließen lassen. Ungefähr noch 3 Minuten weiter rühren.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Eierlikör zugeben und nochmals durchrühren.
  4. Teig in die Backform füllen und in die unterste Schiene des Backofens stellen und ca. 45-50 Minuten backen.
  5. Osterlamm abkühlen lassen und dann aus der Form lösen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Osterlamm (mit Möhren-Nuss)

  • 125 g Karotten gerieben
  • 100 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Eier – Gr. M
  • 100 g gemahlene Haselnüsse (ersatzweise Mandeln)
  • 75 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 EL Rum
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • Etwas Öl für die Form und Paniermehl oder Mehl zum Ausstreuen

Zubehör:

  • Osterlamm Backform
  • Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 ° Grad vorheizen. Backform mit Öl einfetten und mit (Panier-)Mehl ausstreuen.
  2. Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Butter hinzugeben und ungefähr noch 3 Minuten weiter rühren.
  3. Nüsse mit Mehl, Backpulver und Zimt mischen und unterrühren. Rum und geriebene Karotten zugeben und nochmals durchrühren.
  4. Teig in die Backform füllen und in die unterste Schiene des Backofens stellen und ca. 45-50 Minuten backen.
  5. Osterlamm abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.
  6. Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen und in die Spritzbeutel füllen.
  7. Kleine Tuffs auf das Osterlamm spritzen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Alles liebe, Yvonne